Gesundheitstipps: Gesund durch Entsäuerung

Wir alle kennen das ein oder andere Wehwechen! Oft wird blind behandelt, ohne der ursache richtig auf den Grund zu gehen. Meiner Meinung nach tragt ein übersäuertes Körpermillieu oft zu den verschiedensten Krankheiten bei! Hier sollte mit der Heilung angefangen werden.

Die Säurebelastung entsteht jedoch nicht plötzlich. Es handelt sich hierbei um einen schleichenden, ja des öfteren um einen über mehrere Jahre andauernden Prozess. Ernährungsgewohnheiten, die aus mehr als 25% säurebildenden Nahrungsmitteln (Fleisch, Käse, Wurst, Fisch,...) bestehen, sind bei den Menschen der westlichen Welt leider weit verbreitet. Damit wird die Säurebelastung im Körper stark forciert.

Der Fleischverzehr ist zu hoch! Anders gesagt: Der Gemüse- und Obstkonsum ist viel zu niedrig. Der Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, 5-mal am Tag Obst und/oder Gemüse zu essen, folgen nur die Wenigsten. Es fallen zu viele Säuren an, diese müssen durch basische Mineralsalze neutralisiert werden. Mineralsalze fehlen, der Organismus übersäuert!

Weitere Faktoren sind: zu viel Stress, Entzündungsprozesse, Medikamente.

Das können Sie tun: Zuerst sollten Sie versuchen Ihre Ernährung umzustellen und ggf. eine Nahrungsergänzung zur gezielten Entsäuerung zu sich nehmen. Hierzu eignen sich die natürlichen Produkte der Tepperwein-Collection hervorragend. Das Produkt Royal Plus entsäuert den Körper und führt ihm gezielt Mineralstoffe und Spurenelemente zu.

Warum macht Säure unserem Körper zu schaffen? Weitere detailierte Informationen zum Thema Entsäuerung finden Sie direkt auf unseren Seiten.

· Kontaktinformationen (ID: 6761)
http://www.royalplus.eu

· Eingetragen in der Kategorie
Home | Gesundheit und Fitness / Gesundheitstipps

Schlagworte:
Wehwechen
Körpermillieu
Krankheiten
Säurebelastung