Das richtige Hochzeitsgeschenk!

Die Angst gastiert und man fragt sich ständig: Was ist das richtige Hochzeitsgeschenk? Wie teuer soll oder muss das Geschenk sein? Gefällt es auch beiden gleichermaßen? Bekommt das Brautpaar schon das gleiche Geschenk? Wer sich an ein paar Regel hält, der wird mit Sicherheit auch ein passendes Hochzeitsgeschenk finden.

Als erste im Bekannten-, und Freundeskreis umhren und folgende Fragen stellen! Was bentigt das Brautpaar? Was schenken die Bekannten und Freunde? Es nutzt ja nichts, wenn das Brautpaar mit 10 Kaffemaschinen oder 20 Konzertkarten beschenkt wird. Um die Gefahr von Doppelkäufen so gering wie nur mglich zu halten, sollte im Bekannten-, und Freundeskreis schon ein wenig Absprache stattfinden.

Vielleicht existiert ja eine sogenannte Geschenkeliste auf der alle Wünsche des Brautpaares notiert wurden. Hat man sich für ein Hochzeitsgeschenk entschieden, so wird es einfach von der Liste gestrichen.

Sollte das Brautpaar noch nicht lange zusammenwohnen, so sind Haushalts-, und Einrichtungsgegenstände die richtige Wahl. Musical-, Opern-, und Konzertkarten sollten nur geschenkt werden, wenn das Brautpaar Interesse in diese Richtung zeigt. Aber auch mit sogenannten Eventgeschenken oder Gutscheinen kann man dem Brautpaar eine Freude bereiten.

Sehr beliebt ist der Hochzeitstisch. In einem Geschäft der Wahl sucht sich das Brautpaar verschiedene Artikel aus. Diese Artikel werden dann für einen bestimmten Zeitraum auf einem Hochzeitstisch präsentiert und die Gäste knnen anhand dieser Auswahl ein Hochzeitsgeschenk aussuchen.

Und wenn gar nichts mehr geht, gibt es noch das alte gute Geldgeschenk. Vllig falsch ist es natürlich dem Brautpaar das Geld einfach so in die Hand zu drücken. Etwas Originalität, Kreativität und Verpackungskünste müssen im Zusammenhang mit einem Geldgeschenk schon sein.

Weitere Tipps folgen noch!

Sprüche - Übersicht » Das richtige Hochzeitsgeschenk