Ehesprüche - eine Ehe lebt von kleinen Gesten und Geschenken

Eine Ehe muss ständig gestärkt und gefestigt werden. Schon mit kleinen Aufmerksamkeiten, die man seinem Partner ab und zu liebevoll überreicht, kann eine Ehe dauerhaft gestärkt und gefestigt werden. Allein ein tägliches Ich liebe Dich auszusprechen reicht bei Weitem nicht aus. Eine Ehe lebt von kleinen Gesten und Geschenken. Die meisten Menschen lieben es, ab und zu mal beschenkt zu werden. Ehesprüche zusammen mit Geschenken zu überreichen wäre eine tolle und auch sinnvolle Möglichkeit. Deswegen habe ich hier Ehesprüche bekannter und unbekannter Dichter für Dich zusammengestellt.

Die Ehe ist das teuerste Verfahren, seine Wäsche umsonst gewaschen zu bekommen.- Franklin P Jones

Tugenden und Mädchen sind am schönsten, ehe sie wissen, daß sie schön sind.- Ludwig Börne

Die glücklichste Ehe, die ich mir persönlich vorstellen kann, wäre die Verbindung zwischen einem tauben Mann und einer blinden Frau.- Samuel Taylor Coleridge

Die Ehe ist der einzige gesetzliche Vertrag, der zwischen den Parteien alle Gesetze beseitigt, die jenes besondere Verhältnis schützen.- George Bernard Shaw

Es gibt Dinge, die man bereut, ehe man sie tut. Und man tut sie doch.- Friedrich Hebbel

Die Ehe ist ein Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden, die man allein niemals gehabt hätte.- Eli Cantor

Alles, was sich zu lange hinschleppt, ehe es zu etwas nur irgend Sichtbarem wird, verliert an Interesse.- Wilhelm von Humboldt

Die Ehe ist eine Einrichtung, die es dem Mann ermöglicht, ein Bier zu trinken, während die Frau den Rasen mäht.- Bibi Johns

Der erste Monat der Ehe ist der Monat des Honigs und der zweite der Monat des Absinths.- Francois Marie Voltaire

Die Ehe ist ein Versuch, zu zweit wenigstens halb so glücklich zu werden, wie man allein gewesen ist.- Oscar Wilde

Seite 1 von 6